Gua Sha Schaber, Sichelform

-

Mehrwertsteuerfreie Leistungen, zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 5 Werktage

Gua Sha Schaber, Sichelform aus Wasserbüffelhorn, ca 10.5 x 3 x 0,3 cm 

Produktinformationen

Gua Sha Schaber

Dieser Schaber hat verschiedene Rundungen und an einer kurzen Kante eine Delle, sowie sechs Zähne längsseitig. Es ist ein Gua Sha Schaber, der universell eingesetzt werden kann. Man benötigt ein geeignetes Öl um die Technik korrekt auszuführen.

Gua Sha Schaber aus Wasserbüffelhorn können zum Desinfizieren nicht in Flüssigkeiten eingelegt werden. Wir empfehlen die Schaber aus Wasserbüffelhorn nur am gleichen Patienten anzuwenden oder Schaber aus Jade oder Porzellan zu verwenden.

Das Instrument, welches für eine Gua Sha Behandlung geeignet ist, sollte runde Kanten haben. Bekannte Materialien sind: Jade, Horn, Münzen mit runden Kanten oder Keramik.

Gua Sha

Ein ganz wesentlicher Bestandteil der Traditionnellen Chinesischen Medizin sind verschiedene Massagetechniken, darunter auch das sogenannte Gua Sha, das verschiedenste Beschwerden lindern kann. So dient es nicht nur als Massage gegen Kopfschmerzen, sondern kann auch helfen, eine Kreislaufschwäche zu behandeln. Übersetzt bedeutet "gua" schaben, der Begriff "sha" bezeichnet eine Rötung der Haut. 

  

Zudem löst diese Therapieform hartnäckige Muskelverspannungen und Nackenschmerzen. Häufig wird sich auch begleitend zu einer schulmedizinischen Therapie eingesetzt, um Kreislaufschwäche zu behandeln oder die Therapie von Erkrankungen der Atemwege zu unterstützen. Bei urologischen Leiden erzielt die chinesische Massage ebenfalls sehr gute Ergebnisse. 

  

Gua Sha bietet eine sanfte Alternative, Verspannungen, Kopfschmerz und andere Leiden ganz ohne Medikamenten zu behandeln.